Schenk Italian Wineries

About us

Schenk Italian Wineries ist ein führender italienischer Weinproduzent. Gegründet 1952 in Reggio Emilia verlegte das Unternehmen 1950 seinen Sitz nach Auer in Südtirol, wo auch die für das Unternehmen erste an das Territorium gebundene Kellerei entstand. Schenk Italian Wineries setzt sich tagtäglich für höchste Standards bei der Weinproduktion ein. Dafür garantieren unsere Agronomen und Önologen mit ihrer Professionalität und regelmäßigen Qualitätskontrollen, die jährlich IFS- und BRC-zertifiziert werden. Ein Entwicklerteam beschäftigt sich mit neuen Produkten, Markttrends und Verpackungskonzepten. Erfahrung, Innovation und Qualität sind die Grundpfeiler von Schenk Italian Wineries.

Die Notwendigkeiten

Für Schenk war ein Wechsel des Unternehmenssystems notwendig geworden, weil diverse Geschäftsbereiche verbessert werden sollten. Außerdem wünschte man sich einen direkten Zugriff aus dem Inneren des Systems für Logistik, Partner und Zoll auf die Speditionsdokumente EAD.
Die Produktion sah sich mit verstärkten Kontrollen konfrontiert und forderte eine integrierte Output- und genaue Kostensteuerung. Die Lagerverwaltung war manuell ohne Barcode-Unterstützung, so dass viele Bewegungen langsam, verspätet oder fehlerhaft waren. Das Finanzmanagement war nicht auf der Höhe der Standards, die Provisionsverwaltung war unflexibel, zudem fehlte die Verwaltung der Kundenprämien.

Die Lösung

EOS Solutions schlug für Schenk Microsoft Dynamics NAV vor, zusammen mit der Branchenlösung Nawino und den Add-ons EOS Platform und Bonus & Commissions. Mithilfe des Moduls EDI konnte EOS eine Schnittstelle zur externen Logistik erstellen und einen automatischen EDI-Fluss einrichten, um Ware von Drittanbietern zu verwalten.

Vorteile

Dank der Implementierung von Microsoft Dynamics NAV konnte Schenk die Planung optimieren und die Produktion über ein Setup der Produktionszeiten steigern. Im Zuge der Integration einer Software für Kellereiverwaltung (PROLAB) konnte der Informationsfluss beschleunigt und Redundanzen, die in der Vergangenheit aufgrund der verschiedenen Systeme viele Fehler produzierten, verhindert werden. Die Vernetzung mit einem System für Lagermanagement führte zu mehreren Verbesserungen für die Bereiche Versorgung, Nachverfolgung, Bewegungen und Verwaltung des SSCC.

Dank der Integration des Zollmoduls kann Schenk nun intern Artikel- und Kundenstammdaten verwalten, ohne sie immer wieder eingeben zu müssen. Außerdem kann man nun ohne Behördenanfrage MVV-Dokumente (Begleitdokumente für offene Weine) direkt in NAV drucken.

In einer zweiten Phase des Projekts wurde eine Schnittstelle für die Fiskalkasse erstellt, um das firmeninterne Geschäft zu verwalten und um es korrekt mit Lager und Buchhaltung in NAV abzugleichen. Mit einem von EOS entwickelten Modul für Weinbetriebe erfüllt Schenk nun alle gesetzlichen Auflagen für die telematische Übermittlung der digitalen Weinregister.

Client Informations

Schenk Italian Wineries
Schenk Italian Wineries
Schenk Italian Wineries
Schenk Italian Wineries
Schenk Italian Wineries
Schenk Italian Wineries
Schenk Italian Wineries
Schenk Italian Wineries

Das Gespür sich stets den geänderten Marktbedingungen anzupassen und ein gesunder Ausgleich zwischen Kreativität und Methodik sind grundlegende Elemente für den Unternehmenserfolg. Microsoft Dynamics NAV hat unsere Geschäftsprozesse so optimiert, dass wir gelassen der wachsenden Komplexität unserer Branche entgegensehen.

Marco Canal, CFO, Schenk

Möchten Sie mehr über unsere auf Microsoft Dynamics NAV basierenden ERP-Lösung und deren Anpassungsmöglichkeiten an die speziellen Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen erfahren?

Zurück