Compressori Veneta

Über uns

Compressori Veneta ist ein strategisches Zentrum für KAESER COMPRESSORI und PARKER, das sich mit der Planung, der Energieprüfung, der Beratung, dem Wiederverkauf, der Vermietung und dem Service von Druckgasprodukten befasst. Dank seines Fachwissens und seiner Professionalität ist es das einzige Unternehmen des Sektors, das von DNV die Zertifizierungen ISO 9001, 14001 und 45001 erhalten hat.

Anforderungen

In Anbetracht der Erweiterung des Vertriebs- und Serviceteams im Rahmen einer digitalen Umstrukturierung sowie der Entwicklung neuer Projekte und Produkte mit INDUSTRIE 4.0-kompatibler Logik entschied sich Compressori Veneta, den Digitalisierungsprozess mit der Einführung von Microsoft Dynamics CRM für das Vertriebsteam zu beginnen, mit einer schrittweisen Öffnung für den Kundendienstbereich (Innen- und Außendienst).

Das Hauptbedürfnis besteht darin, die Beziehung zu bestehenden und potenziellen neuen Kunden zu erfassen, indem Daten aus dem Verwaltungssystem (historische Aufträge, Serviceberichte, installierte ...) und gleichzeitig die eingegangenen Verpflichtungen angezeigt werden: E-Mails, Termine, Aktivitäten ... alles bequem mit Outlook synchronisiert.

Der Zweck der Zentralisierung von Kontaktinformationen im CRM besteht darin, den Vertriebsmitarbeitern alle Informationen an die Hand zu geben, die sie benötigen, um so viele Verkaufschancen wie möglich zu erstellen und zu verwalten und dann schnell vollständige und markengeschützte Angebote vorzuschlagen, wobei der Fortschritt gleichzeitig mit den Managern und dem Innendienst geteilt wird.

Lösung

Die Absicht, Dynamics CRM als Drehscheibe, d. h. als Container für alle wichtigen Kundeninformationen, zu nutzen, konnte trotz der potenziellen Schwierigkeiten, die durch die Einführung eines hochgradig individualisierten ERP der älteren Generation entstanden, durch den Einsatz von Kingswaysoft problemlos verwirklicht werden. Kingswaysoft ist ein hochgradig konfigurierbares und anpassungsfähiges Produkt, das auch für die Automatisierung von Prozessen eingesetzt wird, z. B. für die Beauftragung von Vertriebsmitarbeitern mit "markierten" Serviceberichten.

Die größte Herausforderung bestand darin, eine Word-Druckvorlage zu erstellen, die sich in den Verkaufsprozess einfügt und sich an die verschiedenen Verkaufsarten anpasst, einschließlich des Unterschieds zwischen Verkaufs- und Mietangeboten, bei denen der Benutzer technische Konstruktionsdaten auf der Grundlage des angebotenen Hauptartikels eingeben muss. Die entwickelte Lösung ist sehr gut konfigurierbar.

Erzielte Leistungen

Der Vorteil der gewählten Lösung besteht darin, den Verkäufern ein alltägliches Instrument an die Hand zu geben, mit dem sie auf einfache Weise Informationen über ihre laufenden Verhandlungen austauschen können, und gleichzeitig den Managern die Möglichkeit zu geben, diese Informationen zur strategischen Analyse der Zukunft des Marktes zu nutzen.

Weitergabe von Kundeninformationen, die zuvor nicht von der Organisation erfasst, sondern lediglich vom direkten Vorgesetzten des Kunden gespeichert wurden.

Größere Unabhängigkeit der Verkäufer, die zu oft bei der Verwaltung nach Informationen über den Kunden und seine Unterlagen fragen mussten, weil sie diese nicht selbst finden konnten.

Verstärkte Zusammenarbeit zwischen der Serviceabteilung und der Verkaufsabteilung.

Größere Fluidität in der Zusammensetzung der Angebote.

Kundeninformationen

Die Digitalisierung aller Geschäftsprozesse war die Herausforderung, die sich Compressori Veneta für 2019 gesetzt hat. Die Pandemie hat uns nicht daran gehindert, die begonnene Arbeit fortzusetzen. Die Idee hinter dem Projekt ist die Implementierung einer benutzerfreundlichen Plattform, die allen Nutzern einen einfachen und intuitiven Zugang ermöglicht.

Dieses "Must-have" war der Ausgangspunkt für die Marktforschung, die Microsoft 365 als Basisarchitektur für die Umsetzung des Digitalisierungsprozesses identifizierte. Im Grunde wollten wir die Digitalisierung mit dem alltäglichen Office-Paket als Schnittstelle einrichten.

Das Treffen mit EOS ermöglichte es uns, dank der Kompetenz und Professionalität, aber vor allem dank der Problemlösungsfähigkeiten des Projektleiters, unsere Bedürfnisse in Prozesse umzusetzen. EOS hat die Entwicklung und Integration von Informationen von den Servicetechnikern bis zum Vertriebsnetz optimal gesteuert. Der Digitalisierungsprozess, der mit der Einführung von Dynamics 365 begann, sieht als nächste Schritte die Übernahme des ERP und der Anwendung für die Verwaltung des Außendienstes vor. Die Vision des Projekts, das Compressori Veneta DIGITAL INTEGRATION genannt hat, sieht den Abschluss des Weges im Jahr 2023 vor. Zu diesem Zeitpunkt werden alle Prozesse von Compressori Veneta dank EOS auf einer Microsoft-Plattform digitalisiert sein.

Ing. Gianluca Zanovello, Compressori Veneta

Möchten Sie mehr über unsere CRM-Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics 365 erfahren und wie Sie diese an die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen können?

Zurück