GDPR ToolSet

Zertifiziertes Microsoft Dynamics NAV Add-on, das unter Einhaltung der DSGVO direkt im ERP die Verwaltung von personenbezogenen Daten vereinfacht.

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO oder GDPR (General Data Protection Regulation) tritt am 25.Mai 2018 in Kraft.

GDPR ToolSet, das von EOS Solutions entwickelte Add-on, vereinfacht den Einsatz der Compliance-Funktionen in der Standardversion von NAV. Zusätzlich stellt es komfortable Funktionen für Setup und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zur Verfügung.

Die Verordnung gilt für Daten von EU-Bürgern und darüber hinaus für Unternehmen und Gesellschaften mit Rechtssitz außerhalb der EU, wenn Daten von EU-Bürgern betroffen sind, unabhängig davon, wo die Daten archiviert und bearbeitet werden.
Für die Europäische Kommission sind "personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare Person beziehen“. Sie können privater, geschäftlicher und öffentlicher Natur sein und ermöglichen eine direkte oder indirekte Identifikation einer Person. Beispiele sind Namen, Foto, E-Mailadresse, Bankdaten, Gesundheitsdaten, Onlinedaten wie IP-Adressen, Benutzerkonten und Benutzerprofile von sozialen Netzwerken.

Was bietet GDPR ToolSet?

GDPR ToolSet vereinfacht die Verwaltung von personenbezogenen Daten in NAV und hilft so alle gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten:

Die Lösung unterstützt folgende NAV-Versionen:

  • NAV 2009 Classic Client
  • NAV 2009 R2 RTC Client
  • NAV 2013
  • NAV 2013 R2
  • NAV 2015, 2016, 2017, 2018

GDPR ToolSet für Microsoft Dynamics NAV

Download

Certified for Microsoft Dynamics NAV

Funktionalitäten im Vergleich, Microsoft standard NAV GDPR Tool VS EOS GDPR ToolSet

Feature Microsoft standard NAV GDPR Tool EOS Platform GDPR ToolSet
Unterstützte NAV-Versionen 2018 CU04
2017 CU17
2016 CU30
2015 CU42
Alle (Classic bis 2018)
Volltextsuche im Innern des Systems (z.B. “Mario Rossi”)
Spezielle PDF-Reports für alle gefundenen Informationen
Integration mit Data Security
Export von Daten, die über “Finde” gefunden wurden
Export von Daten, die einem Code entsprechen (Kunde, Kontakt...)
Export / Import von Setups zur Klassifizierung
Löschung / Bearbeitung der Daten ✔ Via Export mit RapidStart Bearbeitung von Excel-Files und Import nach NAV ✔ Direkt im Innern von NAV mit speziellen Funktionen
Log der Bearbeitungsaktivitäten in der Tabelle „Kommentare”
Klassifizierung der Feldtypen je nach Bereich (Personal, Adressen IP....) ✔ Angefangen von den Sammel-Updates auf der ersten Zeile

Wollen Sie mehr über das GDPR ToolSet erfahren, das Add-on, das die Verwaltung von personenbezogenen Daten in Microsoft Dynamics NAV vereinfacht?